Video| How-To: Moviebarcode mit Premiere CS5
18.06.2012 13:28
Abgewandelt von folgenden Tutorials:
wordpress.mrreid.org/moviebarcode/
Gamebarcode Tutorial

Film in Premiere importieren, in der Timeline rechte Maustaste "Geschwindigkeit/Dauer" wählen. Geschwindigkeit auf 10000% setzen und anschließend auf Datei/Exportieren/Medien gehen.
Hier als Exportformat JPEG auswählen und unter Video / Grundeinstellungen "Als Sequenz exportieren" haken.

Nun sollten bei einem 90 Minuten Film ca. 1400 Einzelbilder entstanden sein, die nun mit XNView über die Stapelverarbeitung zu Streifen mit 3 Pixeln Breite reduziert werden (Siehe Screenshot).
Anschließend mit ImageMagick über folgenden Befehl die Bilder zu einer PNG Verbinden:

montage -geometry +0+0 -tile x1 *.jpg barcode.png

und fertig ist der Moviebarcode!

(Mein Beispielbarcode stammt aus dem Film Inferno von Dario Argento)

(0 Kommentare)



Kommentieren:
Spamschutz:
Nummer:
Gastname:

Inhalt:




© 2017 J. Bade | powered by siedla design | | Impressum